HISTORIE

Seit 1921 – Tradition und Moderne

Haben Sie ein Projekt bei dem wir Sie unterstützen können?
Jetzt anfragen

Geschichte und wie wir zu dem geworden sind

1921 gründete Karl Single die Schreinerei, diese wurde von Else und Walter Single weitergeführt und auf eine solide Basis gebracht.

Gerhard Single und seine Frau Brigitte führten das Unternehmen ins neue Jahrhundert und Single Innenausbau machte sich einen Namen: Bekannt als vertrauenswürdig, fachlich unangefochten und stilsicher, verfügt das Unternehmen über einen treuen Kundenstamm. Darauf sind wir stolz.

Seit jeher sehen wir es als Herausforderung, unseren Kunden nur das Beste zu bieten. Selbstverständlich, dass wir immer auf dem neuesten Stand sind. Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit haben wir uns schon früh auf die Fahnen geschrieben, denn wer Holz liebt, schätzt auch dessen Ursprung, die Natur.

Neben neuesten, computergesteuerten Anlagen, die Holz auf bisher ungeahnte Weise bearbeiten können, wird Handarbeit im Schreinerhandwerk immer noch verlangt. Tradition und Moderne arbeiten Hand in Hand und erschaffen so Möbelstücke auf höchstem Niveau.

Beratung und Planungsphase sind uns wichtig und dafür nehmen wir uns Zeit! Im Gespräch mit Ihnen können wir herausfinden, wo Ihre Vorlieben liegen. Holz ist ein lebendiger Werkstoff und die Vision, die beim Gestalten entsteht, setzen wir für Sie um. Ist die Vorarbeit erledigt, fertigt unser Team von 28 Mitarbeitern ihr Möbelstück.

Seit 2009 ist Gerhard Singles Tochter Eva mit ihm Unternehmen. Nach einer Kaufmännischen Ausbildung hat sie Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Reutlingen studiert. Danach sammelte sie noch Berufserfahrung, ehe sie ins elterliche Unternehmen wechselte.

Als 2014 Daniel Schnizler, als gelernte Schreinermeister und Techniker, nach Stationen im Messebau, wieder ins Unternehmen mit einsteigt, wird der Weg für die nächste Generation vorbereitet. Er hat seine berufliche Laufbahn als Lehrling zum Schreiner bereits in der Firma begonnen und auch dort seinen Meister und Techniker gemacht.

2019 steigen Eva Single und Daniel Schnizler in die Geschäftsleitung auf.